Montag, 20. Oktober 2014

Der Umzug rückt näher

Mittlerweile haben wir uns endlich auf ein Umzugsunternehmen festgelegt.
Unsere Wahl ist auf Hertling gefallen.
Mit innerdeutschen Umzügen Und Lagerung haben wir hier sehr gute Erfahrungen gemacht und unser Berater hat sich als ( hoffentlich ) echter Experte für Singapur Umzüge gezeigt.
Ich habe jedenfalls ein gutes Gefühl und bin bereit für unseren Container.
Irgendwie cool und aufregend, auf jeden Fall für mich.

Ansonsten leert sich unser Haus.
Ab heute leben wir offiziell nur noch provisorisch darin.
Die verkauften Stühle und ein paar fehlende Lampen konnten wir drei noch ignorieren.
Aber jetzt fehlt unser Kleiderschrank :(
Seht selbst.



Ansonsten haben wir in den vergangenen Wochen so einiges geschafft.
Ich hatte meinen letzten traurigen Tag bei Baumarkt direkt.( oder sollte ich Woche sagen;))
Viele Sachen sind gekündigt und ich muss mich noch mit dem Thema Anwartschaft befassen.
Ein Auto ist verkauft.
Die Anmeldung für den Kinderkrippenplatz von Tim ist verschickt.
Unser AppartmentHotel in Singapur ist gebucht.
Ich hab mir einem Internationaler Führerschein geholt. ( obwohl es mir vor dem Rechtsverkehr graut, ich sag nur Geisterfahrer)
Wir haben außerdem geklärt, dass es totaler Unsinn ist in die gesetzliche Rentenversicherung freiwillig einzuzahlen.Zeit sich Alternativen zu suchen.

http://www.deutsche-rentenversicherung.de/cae/servlet/contentblob/232670/publicationFile/63947/freiwillig_rentenversichert_ihre_vorteile.pdf ( siehe Seite 11)

Und zu guter letzt hab ich mir auch noch die Weisheitszähne ziehen lassen.

Ansonsten bin ich total unaufgeregt. Bis der nächste Abschied kommt.








Kommentare:

  1. Du scheinst ja wirklich richtig fleißig zu sein! ;)

    AntwortenLöschen
  2. Ich finde den Kleiderschrank aus Kartons echt super. Habt ihr den selbst entworfen? Ich finde das hat mit den Hemden darin so etwas Widersprüchliches an sich, so wie etwa ein "Yuppie-Punk".
    Viele Grüße - Zou :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Selbst entworfen, jap!!! Man beachte die Details wie zum Beispiel die leicht angerostete Leiter in der Ecke.
      Gruß zurück

      Löschen